Aktuelles - Baurecht

Nachbesserrn hilft nicht: Auftragnehmer muss Werk neu herstellen!

OLG München, Beschluss vom 16.05.2017 - 28 U 306/17 Bau

Betriebskosten: Umlage immer nach der tatsächlichen Wohnfläche!

BGH, Urteil vom 30.05.2018 - VIII ZR 220/17

"Schmiergeldabrede" macht Bauvertrag nichtig!

OLG Hamburg, Urteil vom 01.04.2016 - 6 U 193/10

Vereinbarter Baustoff nicht lieferbar: Auftragnehmer muss rückfragen!

OLG München, Beschluss vom 03.08.2017 - 28 U 3844/16 Bau

Glastanzboden muss nicht nur funktionstauglich, sondern auch rissfrei sein!

OLG Frankfurt, Urteil vom 23.01.2017 - 29 U 135/16

Wer sich bestechen lässt, wird aus der Architektenliste gelöscht!

OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 22.03.2018 - 4 B 790/17

Sanierung: Kann Verwalter sein eigenes Bauunternehmen beauftragen?

LG Flensburg, Urteil vom 02.02.2018 - 2 O 123/15

Drittfirma als Hilfskraft hinzugezogen: Aufwendungen erstattungsfähig?

OLG Stuttgart, Beschluss vom 08.06.2018 - 8 W 342/17

Ist das Amtsgericht bei rügeloser Einlassung ausschließlich zuständig?

AG Pankow/Weißensee, Beschluss vom 16.05.2018 - 100 C 78/17

Auch Nachunternehmer sind Baugeldempfänger!

BGH, Urteil vom 17.05.2018 - VII ZR 92/16

Anspruch auf Einrichtung einer Halteverbotszone aus Brandschutzgründen?

OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 30.04.2018 - 1 N 10.17